Kopfbilder…

Kopfbilder…

…nannte Dorothe Willeke-Jungermann von „fotodialoge“ das Interview, das sie mit mir führte.

Von einer gescheiterten Idee und einem gelungenen Projekt

Von einer gescheiterten Idee und einem gelungenen Projekt

2010 hatte ich an dieser Stelle die Idee vorgestellt, durch den Verkauf einer limitierten Edition von „39 Cent“ Geld für die Renaturierung eines Feldsolls im Umland meiner Heimatstadt Neubrandenburg zusammenzutragen.

FARBEN DER ZEIT

FARBEN DER ZEIT

Ein großer Stapel Karten für meine neue Ausstellung liegt auf meinem Schreibtisch. Die Prints sind gedruckt. In Gedanken wird der Hängeplan noch einmal durchgespielt. Und meine Aufregung wächst, um so näher der Tag der Eröffnung rückt…

„Seeland – Fragmente I“

„Seeland – Fragmente I“

Eine kleine Auswahl meiner Fotografien aus der Serie „Seeland – Fragmente I“ ist vom 04.08.2012 – 30.09.2012 im Gasthof TENZO im Alten Schulweg 2-4, OT Triepkendorf 17258 Feldberger Seenlandschaft zu sehen.

Das Meer tobt und brüllt

Das Meer tobt und brüllt

Das Meer tobt und brüllt. Möwen kreischen sich heiser. Tiefe Wolkenbänke hetzen am Himmel entlang und die fahle Wintersonne jagt Spots über das Wasser.

Auswahl winterliche Impressionen

Auswahl winterliche Impressionen

Es ist Mitte Dezember und momentan tanzen eher die letzten Mücken den Schneewalzer als das er Begleitmusik für den Wirbel der Schneeflocken wäre.

CD-Cover, Landlust

CD-Cover, Landlust

Johann Sebastian Bach ist für mich ein großartiger Komponist. Seine Musik begleitet und inspiriert mich seit vielen Jahren. Eines seiner Musikstücke ist auch auf der Sammlung klassischer Musikstücke, die die Redaktion der Zeitschrift „LandLust“ herausgebracht hat. Für das Cover der Doppel-CD fand eines meiner kleinen Blumenstilleben Verwendung.